Die Schlager-Ikone Roland Kaiser war zu einem Blitzbesuch in Wolfenbüttel. Im Rahmen der Dreharbeiten für einen WDR-Film, der die Karriere des heute 67-jährigen beleuchtet, traf sich Roland Kaiser mit seinem Freund Sigmar Gabriel. Beide nutzten die Gelegenheit, um einen Blick in das Bürgermuseum zu werfen und ließen sich von Museumsdirektorin Sandra Donner die dort ausgestellten Tonmöbel und Musiktruhen der Firma Kuba erklären. Im Anschluss daran zeigt Gabriel dem Gast die Herzog-August-Bibliothek. Nach einer kurzen Führung durch HAB-Direktor Peter Burschel standen die beiden dem WDR-Team ausführlich Rede und Antwort über Ihre schon seit vielen Jahren andauernde Freundschaft.